Oberster Rat für Deutschland

AUG

31

114. Freimaurerische Akademie

bis 02.09.2018

Ort: Logenhaus Lübeck

Kontakt: Kanzlei ORD

Generalthema: Europa – Geschichte, Gegenwart und Zukunft

Zu dieser Veranstaltung sind auch Brüder Meister eingeladen, die nicht dem Alten und Angenommenen Schottischen Ritus angehören.

Grußwort des Akademie-Präsidenten

EUROPA – Geschichte, Gegenwart und Zukunft …

Grußwort des örtlichen Tagungsleiters

Willkommen zur 114. Freimaurerischen Akademie in Lübeck!

Die Hansestadt Lübeck, Gründerin des Bundes der Hanse, hat durch diesen Kaufmannsbund bereits vor der Entdeckung Nordamerikas durch Christoph Columbus einen europaweiten Verbund von hanseatischen Niederlassungen und Handelskontoren geschaffen – eine europäische lose Verbindung von Hansestädten, basierend auf lübischem Recht und geregelten Handelsbeziehungen zum gegenseitigen Vorteil.

Die verbindende Sprache war Niederdeutsch. Die Kontore wurden von Lübecker Kaufleuten geleitet, sie dienten dem Im- und Export von Waren aller Art. Das Silber der Ostsee, der Hering, spielte eine besondere Rolle im Handel mit Skandinavien und damit für die Hanse. Es war ein proteinhaltiges, nahrhaftes und preiswertes Lebensmittel. In der von der Kirche verordneten Fastenzeit spielte die fleischlose Zeit der Hanse in die Hände. Hering war ein willkommener Ersatz. Die Heringe wurden durch das aus Lüneburg bezogene und nach Skandinavien und Russland verschiffte Salz haltbar gemacht. Fertigwaren wurden im Gegenzug aus Flandern und England importiert. Südeuropa und der Vordere Orient wurden für die Hanse ebenfalls durch den Gewürzhandel bedeutsam.

Eng wohnen und weit denken war eines der Leitmotive der Hanse. Liberalität, Toleranz und Vertragstreue waren eminent. Der europäische Gedanke war und ist in Lübeck seit Jahrhunderten präsent. Concordia Domi Foris Pax, Einheit nach Innen, Friede nach außen, so ist es auf dem Lübecker Holstentor zu lesen. Es war das Leitmotiv der Hanse, ein europäischer Ansatz, um den die heutige EU hart ringen muss.

In dieser wunderbaren, immer noch europäisch und kosmopolitisch beeinflussten norddeutschen Stadt sind die Brüder des AASR zu unserer 114. Freimaurerischen Akademie herzlich willkommen – in Lübeck der Stadt von Thomas Mann, Willy Brandt, Günter Grass sowie des feinen Marzipans.

Unser repräsentatives Logenhaus, in Teilen aus dem 13. Jahrhundert stammend, wird Zentrum des Geschehens sein.

Die Brüder der drei Ateliers des AASR in Lübeck freuen sich auf Euren Besuch.

Mit herzlichem Schottengruß
Peter Ehlers, 33°

Downloads

Login

Anmeldung misslungen. Login oder Passwort sind unbekannt.

Passwort vergessen?

 

Nächste Termine

Sa, 20.10.2018

Herbsttreffen der Atelierge…

Mo, 10.12.2018 - 18:00 Uhr

Vorweihnachtliches Treffen …

So, 06.01.2019

Neujahrsempfang 2019 AFvS

Mo, 04.03.2019 - 20:00 Uhr

TA PL "Fortschritt"

Fr, 07.06.2019 - 20:00 Uhr

Instruktion PL "Fortschritt…